D-CITY 
Herzlich willkommen!

Kühle Erfrischung in der D-City

Eine kühle Erfrischung direkt am Radweg, ein köstlicher Mittagssnack unterm Sonnenschirm oder einfach kurz im Liegestühl chillen. Das geht bei den Foodtrucks in der D-City. Und für neue Streetart ist auch gesorgt.



Tristyle mit neuer Summerbase in der D-City

Ab nun gibt es auch in der D-City jeden zweiten Samstag professionell gecoachte Gruppentrainings für Radtechnik sowie Open Water Schwimmtrainings. Tristyle ist ein von der 26fachen Staatsmeisterin Elisabeth Niedereder gegründetes Wiener Trainingsinstitut und bietet Interessierten die Möglichkeit, perfekt auf die jeweilige Person abgestimmte und kontrollierte Trainingseinheiten, in den verschiedenen Disziplinen zu absolvieren.
Weitere Informationen, Termine und Buchung unter: www.tristyle.at/summerbase/ 


  • summerbase-800x600
  • team_lissi-400x400
  • summerbase_bike
  • summerbase_openwaterswim-800x400




Gratis Fahrradkurse für Kids in der D-City

Ab sofort gibt’s Mo-Fr von 14-17 Uhr gratis Fahrradkurse beim Kletterpark D-City. Die Kurse dienen der Vorbereitung auf den Kinder-Fahrradführerschein, mit dem dann schon ab 10 Jahre alleine auf der Straße geradelt werden darf. Info und Anmeldung: www.diestadtunddu.at/radfahrpruefung-corona/

 

  • Bild1.1
  • Bild6
  • Bild2
  • Bild3
  • Bild4
  • Bild5




D-City Foodtrucks

Der erste Truck nach Corona ist schon wieder da und Weitere werden folgen. Kumpato der Streetfood-Truck mit den leckeren Ofenkartoffeln. Gleich neben dem Kletterpark. Für alle aus den Büros, die zwischendurch einen guten Snack essen wollen und natürlich auch für Kids, die nach dem Klettern Hunger haben. Von den Tischen beim Foodtruck kann man auch gut zuschauen beim Klettern, seinen Kindern zum Beispiel! www.kumpato.at




D-City Kletterpark

Seit 1. Mai ist der beliebte Kletterpark wieder geöffnet. Wegen Corona gibt es ein paar einfache Regeln zu beachten aber sonst steht dem Spaß nichts mehr im Wege.

Sa, So, Feiertag: 10-20 Uhr, Mo-Fr 14-20 Uhr

 Neu  ist die Halbtags-Kinderbetreuung von 09 - 13 Uhr (Bringen ab 08 Uhr möglich), und 14 - 18 Uhr.

Mehr Infos finden sie hier: www.kletterpark-donauinsel.at




D-City Weihnachtsmarkt

Dieses Jahr wird erstmals ein neuer Weihnachtsmarkt für weitere Impulse sorgen. In der Zeit vom 16.11. bis 23.12.2019 werden täglich von 11:30 Uhr bis 21:00 Uhr rund 20 unterschiedliche Standler ihre Holzhütten aufsperren. Von Seiten der Organisatoren ist auf eine bewusste Auswahl der Standbetreiber Wert gelegt worden. Neben kulinarischen Angeboten wie Langos oder Maroni, heißen Kartoffeln bis hin zu Schokobrunnen und Waffeln können auch Lederwaren, Handwerkskunst und Imkereiprodukte erworben werden – auch von karitativen Einrichtungen werden mit Liebe gefertigte Produkte angeboten (Blinden- und Behindertenverband). 

Dieses neue und weihnachtliche Angebot soll zu einem gemütlichen und stimmungsvollen Beisammen führen. Zusätzlich zu den festlich geschmückten Hütten werden an verschiedenen Tagen Gesangs- und Musikeinlagen die weihnachtliche Stimmung verstärken. 

Der Nikolo kommt! Am 6.12. findet um 17.00 Uhr eine Nikolausfeier in der Donau-City-Kirche statt. Im Anschluss wird er im Marktgelände die Kinder mit kleinen Geschenken erfreuen! 

Instrumentalsolisten, die im Rahmen des Konzerts in der Donau-City-Kirche am 9.12. ihre Vorstellung darbieten, werden die Pause gegen 20:15 Uhr nützen, um die Besucher des Weihnachtsmarktes zu unterhalten. 

Das besondere Highlight, am 11.12. findet die Nacht der Lichter in allen 3 Kirchen in Kaisermühlen statt. Hier bietet sich ein Besuch des D-City Weihnachtsmarktes aufgrund der unmittelbaren Umgebung gut an. 

Ort: entlang der Isidro-Fabela-Promenade, 1220 Wien  

  • 1_low
  • 2_low
  • 3_low
  • 4_low
  • 5_low
  • 6_low
  • 7_low
  • 8_low
  • 9_low
  • 10_low
  • 11_low
  • 12_low




Streetart Days 

Vom 16. bis zum 19. Oktober 2019 finden erstmalig die D-CITY Streetart Days statt. Besucherinnen und Besucher haben die Gelegenheit, bei freiem Eintritt, Streetart live zu erleben. Bernd Püribauer – er ist bekannt für seine Arbeiten im 

„Falter“ und „Wiener“ – wird sein Atelier vorübergehend in beziehungsweise auf einen der eigens dafür aufgestellten Container verlegen. Die Container stehen darüber hinaus jungen Künstlerinnen und Künstlern als Pop-up-Artelier und als Pop-up-Galerie zur Verfügung. Interessierte Nachwuchstalente melden sich bitte mittels Kontaktformular an.  




Der coolste Hotspot in Wien

In den 1980er-Jahren war die ehemalige „Copa Cagrana“ ein absolut begehrter Jugendtreff, an dem immer Action angesagt war. Das Areal ist in die Jahre gekommen und wird derzeit umgebaut und Schritt für Schritt neugestaltet. Oberhalb der neuen „Copa Beach“ gibt es auf dem ehemaligen Parkplatz als sinnvolle Zwischennutzung der Flächen, verschiedenste Pop-up-Events wie etwa die D-CITY Streetart Days im Oktober oder den Weihnachtsmarkt im November und Dezember. Für eine abwechslungsreiche Kulinarik sorgen Foodtrucks, die mit herzhaften Schmankerln verwöhnen. Spaß und Bewegung bietet der Kletterpark



E-Mail
Anruf
Karte
Instagram